Argumente

Die 7. HOAI-Novelle ist am 17. Juli 2013 in Kraft getreten. Ziel der Modernisierung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) war die Anpassung aller Leistungsbilder an die rechtlichen und technischen Fortentwicklungen sowie die gestiegenen Ansprüche an die Kosten- und Terminsicherheit beim Bauen. Gleichzeitig wurde durch die Novelle die Konformität mit dem EU-Recht gesichert.Diese Konformität wurde gutachterlich bestätigt.

Die HOAI ist aktiver Verbraucherschutz.
Die HOAI sichert die Qualität von Planungsleistungen und damit die Sicherheit von Bauwerken.
Die HOAI ist als eine nur für Inländer geltende Rechtsverordnung konform mit dem EU-Recht.
Die HOAI fördert den Wettbewerb kreativer und innovativer Planungsleistungen.
Die HOAI verhindert einen ruinösen Preiswettbewerb und damit einen Verlust von Qualität, Sicherheit und Baukultur.
Die HOAI sichert den Marktzugang auch für kleine und mittlere Planungsbüros.